Was für ein Jahresabschluss!

Während in den Fußballigen der Ball schon etwas länger ruht und der ein oder andere schon mal das Bier für den Jahreswechsel kühl gestellt hatte, schnürten am Silvestertag ein paar Fußballverrückte noch einmal die Fußballschuhe, um das Silvesterderby zwischen SV Planitz – Tradition seit 1912/ 1. FC Weiß-Grün Hirschfeld und BSV 53 Irfersgrün e.V. zu bestreiten.
Organisiert wurde das Ganze von Lost Ground Hop, die es sich zur Aufgabe gemacht haben, dem Schwund an Vereinen und Sportplätzen entgegenzuwirken und den Vereinen die Möglichkeit zu geben, auf sich aufmerksam zu machen. Da wir stolz auf unseren Platz sind, er in dieser Saison aber wenig bespielt wurde, mussten wir nicht lange überlegen, als die Idee an uns herangetragen wurde.
Von der Resonanz waren wir überwältigt. 413 Zuschauer hatten sich aus ganz Deutschland auf den Weg gemacht, um in der Hirschfeld-Arena das letzte Spiel des Jahres anzuschauen. Somit hatten wir alle Hände voll zu tun, um den Ansturm zu bewältigen und sicherzustellen, dass jeder auf seine Kosten kam. Am Ende war es für uns ein mehr als gelungener Abschluss eines sportlich eher durchwachsenen Jahres.
Die Idee, das Jahr mit einem Fußballspiel zu beenden, hat uns aber so sehr gefallen, dass wir planen, dies zur Tradition zu machen und somit auch in 2023 ein Spiel zu organisieren. Wer Lust hat, uns dabei zu unterstützen und sich mit einbringen möchte, kann sich gern bei uns melden. 🙋

Danke nochmals an alle Zuschauer, Spieler und Helfer!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.