Ärgerliche Heimniederlage

Unsere Herren haben heute ihr Heimspiel knapp verloren. In einem torreichen Spiel lag das Georgi-Team wieder früh zurück, konnte aber wie vor zwei Wochen ausgleichen, um dann aber doch noch einen Gegentreffer zu kassieren. Die defensive Stabilität der letzten Saison scheint etwas abhanden gekommen zu sein. Angesichts der kommenden Aufgaben wäre es wichtig, wieder in die Spur zu finden und sich den ordentlichen Saisonstart nicht kaputt zu machen. Kopf hoch, Männer!

Aufstellung: Röder – Hendel, Alber, Kölbel, Wandelt (64. Fahr) – Hartmann, Röttgen, Pötzsch, Franke – Schällig, Beck
Tore: 0:1 (19.), 0:2 (25.), 0:3 (36, Elfmeter), 1:3 Schällig (43.), 1:4 (45. + 1), 2:4 Schällig (58.), 3:4 Beck (65.), 4:4 Röttgen (66.), 4:5 (79.)
Karten WGH: keine
Zuschauer: 20

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.