Arbeitseinsatz Teil 1

Am heutigen Samstag fand in Hirschfeld einmal mehr ein Arbeitseinsatz statt. Dabei wurden sowohl die Außenanlagen als auch das Vereinsgebäude wieder auf Vordermann gebracht. Die zahlreichen Helfer brachten außerdem neue Fangnetze hinter den Toren, die aufgrund der Vorbereitungen für die bevorstehende Platzsanierung bereits abgebaut wurden, an. Auch die Bohrungen für einen Brunnen zur besseren Wasserversorgung des Platzes sind bereits gut vorangeschritten. In den kommenden Wochen wird dann damit begonnen, den alten Rasen abzutragen und die Fläche zu aerifizieren. Anschließend wird mit ca. 50 t Sand die abgesenkte Drainage wieder aufgefüllt und der neue Rasen angesät.
Die Platzsanierung wird zwar von einer Firma durchgeführt, der Verein muss diese aber durch Eigenleistung unterstützen. Somit geht eine herzliche Einladung an alle, die Zeit haben und sich einbringen möchten, dem Verein beim Projekt Platzsanierung zu helfen.

Bilder (zum Vergrößern anklicken):

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.