Hallenturnier von Fortschritt Glauchau

Um in der Winterpause nicht ganz auf Fußball verzichten zu müssen, nahm der 1. FC Weiß-Grün Hirschfeld die Einladung von Fortschritt Glauchau zu einem Hallenturnier am 19.02.2017 an. Gespielt wurde in der Sporthalle in Mülsen St. Jacob. Die Mannschaften wurden in zwei Gruppen eingeteilt.
Hirschfeld belegte in seiner Gruppe den zweiten Platz, womit sie sich für das Halbfinale qualifizierten. Dieses ging jedoch verloren. Da auch das Spiel um Platz drei nicht gewonnen werden konnte, steht am Ende der vierte Platz.

Teams: 1. FC Weiß-Grün Hirschfeld, FSV Königswalde, Rot- Weiß Neuwürschnitz II, SV Planitz II, USG Chemnitz II, Eintracht Werdau, FSV Hohndorf II, SV Fortschritt Glauchau II

Mitgespielt haben: Pfleger, Wandelt, Hendel, Kölbel, Flechsig, J. Heymann

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.