Unnötige Niederlage in Weißbach

   10. Juni 2015   Kommentare deaktiviert für Unnötige Niederlage in Weißbach

SV Weißbach 1864 – 1.FC Weiß-Grün Hirschfeld 1:0 (0:0)

Aufgrund mangelhafter Chancenverwertung musse der 1.FC Weiß-Grün Hirschfeld gegen den SV Weißbach 1864 eine absolut unnötige Niederlage einstecken. Dabei lief aufgrund zahlreicher Ausfälle mal wieder eine komplett andere Startelf auf: J.Seltmann, J.Hendel, Thettmeyer und Franke rückten für Korb, Heigel, Adler und Langosch ins die Startformation.

Die erste Halbzeit gehörte fast auschließlich den Gästen. Leider verpasste man es, trotz guter Chancen in Führung zu gehen: FrankeD.Hendel zielten knapp daneben, HillmannHeymann scheiterten am Keeper. Obwohl es aufgrund der Überlegenheit und einigen guten Chancen zur Halbzeit zwei- oder gar drei-zu-null für Hirschfeld hätte stehen müssen, ging man torlos in die Kabine.
Im zweiten Durchgang schwamm Weißbach aufgrund der Hirschfelder Angriff zunächst mächtig, jedoch wollte das Tor nicht fallen – ungenaue letzte Pässe & unzureichende Abschlüsse waren das Problem. Und wieder einmal sollte sich dies rächen: nach individuellem Fehler in der Defensive erzielten die Gastgeber den Führungstreffer (70.). In der Folge brachte Hirschfeld nicht mehr viel zustande – auch deshalb, weil die Kräfte nachließen. So konnte Weißbach einen etwas schmeichelhaften Heimsieg feiern.

FAZIT: Chancenverwertung!!!

Aufstellung: J.SeltmannSchwinger, Flechsig, D.Hendel, GroßThettmeyer, Heymann (C), J.Hendel, RemtischHillmann (60. R.Seltmann), Franke